Ferienhaus an der Mecklenburger Seenplatte

Unser Ferienhaus - ein Finnhaus auf der Ferieninsel Tietzowsee

Das Ferienhaus hat zwei Etagen, verfügt über 54-55 qm Wohn-/Nutzfläche.

In der oberen Etage befinden sich zwei von einander abgetrennte Schlafräume mit jeweils zwei Betten. Im Erdgeschoss befindet sich der Wohnraum mit einer Sitzecke und einem Esstisch. Die Eckcouch der Sitzecke kann bei Bedarf als fünfte Schlafgelegenheit genutzt werden. Außerdem befindet sich in der unteren Etage eine kleine Küche mit Kühlschrank, zwei Kochplatten und kleinem Backofen, sowie ein Badezimmer mit Dusche. Vor und hinter dem Ferienhaus gibt es jeweils eine Terrasse. Die hintere Terrasse ist überdacht.
Sonnenschirm, 2 Sonnenligen, Gartenstühle, Gartentisch und ein kleiner Rundgrill auf der Terrasse gehören ebenfalls zur Ausstattung.

In der Neben- und Zwischensaison können wir kurzfristig für unsere Gäste des Bootsverleihs das Ferienhaus für eine Nacht zur Verfügung stellen.

Ab einer Woche Aufenthalt erhalten sie einen Tag Fahrräder und einen Tag Kanu oder Motorboot Ibis kostenlos zur Verfügung!!!
______________________________________________________________________________________________

Ferieninsel Tietzowsee im Herzen der Rheinsberger Seenkette

Die weitläufige Ferieninsel bietet jede Menge Raum für Sport, Fun und Erholung!

Der schöne Badestrand führt seicht in den Tietzowsee. Burgen bauen, schwimmen, über den Badesteg kopfüber in den See... . Die angrenzende Liegewiese bietet dem Faulenzer was er braucht. Hier befindet sich auch der Kinderspielplatz mit Schaukeln, Wippe und Klettergerüst.
Auf den 6 turniergerecht angelegten Beachvolleyballplätzen ist in der Saison immer etwas los! Spieler und Zuschauer kommen auf ihre Kosten. Auch stehen Beachfussballtore zur Verfügung. Tischtennisplatten können ebenfalls genutz werden.
In der Hauptsaison gibt es Animation für Klein und Groß!
Das Radwegesystem entlang der Straßen und Waldwege laden ein, Landschaften und Dörfer zu entdecken. Auch Inlinefahrer können sich auspoern.
Die Ausflugsdampfer haben eine eigene Anlegestelle. Sie können also direkt nach Rheinsberg oder zur großen Seenrundfahrt zusteigen.
Das Restaurant "Zum Achter" bietet rustikale, regionale Küche und Fischspezialitäten.

Die Region um Rheinsberg mit Flair und Märkten

Die Umgebung erkunden! ... Mit dem Fahrrad, Auto, Ausflugsdampfer, einem Boot oder zu Fuß? Das bleibt selbstverständlich ihnen überlassen! Zu entdecken gibt es genug:

Natürlich das Städtchen Rheinsberg! Sie können sich den Führungen durch die Stadt, das Schloss, den Schlosspark und das Schlosstheater anschließen.
Die weltbekannte Rheinsberger Keramik finden Sie in der Keramik Manufaktur (RKM) und bei Carstens-Keramik.
Versäumen Sie keinesfalls einen Besuch des Kurt-Tucholsky-Zentrums mit wechselnden Sonderausstellungen. Auch ein Besuch im Zinnfiguren-Museum hat seinen Reiz.
Verschiedene Märkte, kleine Straßenfeste und Theaterveranstaltungen haben ihren ganz eigenen Flair. Straßencafes und gepflegte Gastronomie laden zur Erholung ein.
In Zechlinerhütte lohnt u.a. ein Besuch der Alfred-Wegener-Gedenkstätte oder das Naturkundemuseum der Familie Jensch.
Für Natur- und Tierliebhaber sei der Heimattierpark Kunsterspring und das Natur-Park-Haus Stechlin genannt.
Nur 4 km von der Ferieninsel entfernt können Sie sich im Badeland mit Sauna der Marina Wolfsbruch vergnügen.
Und wer es ganz gemütlich mag: Wie wär‘s mit einer Kutsch- und Kremserfahrt z.B. in die Kyritz-Ruppiner-Heide? Kein Problem!

Theater und Musik: Das volle Programm

Das Schlosstheater Rheinsberg gehört zur historischen Parkanlage von Friedrich II.
Die Musikakademie lädt hochbegabte junge Musiker zu musikalischen Kursen und Aufführungen ein. Bis zu 80 junge Künstler wohnen für die Dauer ihres Kurses im Künstlerhaus, proben im historischen Kavalierhaus und stellen Ergebnisse ihrer Arbeit im Schlosstheater, im Spiegelsaal des Schlosses oder im Akademiehof öffentlich vor.
Die Musikakademie lädt ganzjährig zu Konzerten, Ballettaufführungen, Musiktheater und musikalischen Veranstaltungen ein.
Kammeroper Schloss Rheinsberg d.h.: Oper unter freiem Himmel und im Schlosstheater. Bezaubernde junge Stimmen, zauberhaftes Ambiente: im Heckentheater inmitten einer herrlichen Parklandschaft, im Ehrenhof des Schlosses mit seiner hervorragenden Akustik und dem Blick über den See.

AGBs für das Ferienhaus

Mietbeginn und Mietende
Während der Hauptsaison wird nur wochenweise vermietet. Das Objekt steht von Samstag bzw. Anreisetag 15:00 Uhr bis Samstag bzw. Abreisetag 10.00 Uhr zur Verfügung. In der Vor- und Nachsaison ist eine tageweise Vermietung bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten möglich. (eine Nacht auf Anfrage)

Personenzahl
Die gebuchte Personenzahl darf (auch durch Besucher) nicht überschritten werden. Alle Mitreisenden müssen auf dem Buchungsformular angegeben werden. Nichtangemeldete Personen können zurückgewiesen werden.

Haustiere
Die Mitnahme eines Haustieres ist erlaubt, sie bezieht sich auf einen Hund oder eine Katze. Haben Sie andere Haustiere oder wollen Sie mehrere Tiere mitnehmen, so ist dies nur nach Rücksprache mit dem Betreiber und ausdrücklicher Genehmigung möglich.

Energie
Energie und Wasser werden nach Verbrauch abgerechnet.

Endreinigung
Der Mieter ist verpflichtet, das Haus und die Einrichtung in besenreinem Zustand zu hinterlassen. Dazu gehört auch das Abspülen von Geschirr. Auch die Zahlung der Endreinigungsgebühr entbindet nicht von dieser Pflicht. Berechtigte Reklamationen oder eventuelle Mietverluste aufgrund starker Verunreinigung werden nachträglich in Rechnung gestellt.

Reklamation
Wenn Sie Mängel am Mietobjekt feststellen, benachrichtigen Sie uns innerhalb 24 Stunden, damit wir für Abhilfe sorgen können. Nachträgliche Reklamationen erkennen wir grundsätzlich nicht an.

Schäden
Sollten während Ihres Aufenthaltes Schäden am Mietobjekt oder dessen Ausstattung auftreten, muss der Betreiber unverzüglich benachrichtigt werden. Soweit Sie für den Schaden verantwortlich sind, ist er von Ihnen zu ersetzen. Sollte der Betreiber wegen nicht gemeldeter Schäden vom Nachmieter in Anspruch genommen werden, sind die entstehenden Kosten von Ihnen zu erstatten.

Stornierung
Der durch die Unterschrift des Buchungsformulars, telefonisch oder per E-Mail zustandegekommene Vertrag kann nur bei Vorliegen triftiger Gründe storniert werden. Dabei gelten folgende Stornobedingungen:

Bis 90 Tage vor Mietbeginn: 40% des Gesamtbetrages, mindestens jedoch € 50,-.
89 bis 40 Tage vor Mietbeginn: 75% des Mietpreises, mindestens jedoch € 75,-.
Ab 39 Tage vor Mietbeginn: 90% des Mietbetrages, mindestens jedoch € 75,-.
Bei Nichtanreise 100% Stornokosten

Wir empfehlen dringend eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Zahlungsabwicklung/Buchung
Buchungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Der Betreiber bestätigt jede Buchung schriftlich. Bei Buchung wird ein Betrag in Höhe von 20% des Gesamtbetrages fällig. Die Zahlung der Rechnung ist spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt zu leisten. Die Zahlungstermine werden auf der schriftlichen Buchungsbestätigung ausgewiesen. Die Zahlung kann durch Überweisung auf das vom Betreiber angegebene Konto oder durch Verrechnungsscheck erfolgen. Bei Nichteinhaltung der Zahlungstermine kann die Buchung storniert werden. Hierbei gelten die oben genannten Stornobedingungen.